Icon--AD-black-48x48Icon--address-consumer-data-black-48x48Icon--appointment-black-48x48Icon--back-left-black-48x48Icon--calendar-black-48x48Icon--Checkbox-checkIcon--clock-black-48x48Icon--close-black-48x48Icon--compare-black-48x48Icon--confirmation-black-48x48Icon--dealer-details-black-48x48Icon--delete-black-48x48Icon--delivery-black-48x48Icon--down-black-48x48Icon--download-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--externallink-black-48x48Icon-Filledforward-right_adjustedIcon--grid-view-black-48x48Icon--info-i-black-48x48Icon--Less-minimize-black-48x48Icon-FilledIcon--List-Check-blackIcon--List-Cross-blackIcon--list-view-mobile-black-48x48Icon--list-view-black-48x48Icon--More-Maximize-black-48x48Icon--my-product-black-48x48Icon--newsletter-black-48x48Icon--payment-black-48x48Icon--print-black-48x48Icon--promotion-black-48x48Icon--registration-black-48x48Icon--Reset-black-48x48share-circle1Icon--share-black-48x48Icon--shopping-cart-black-48x48Icon--start-play-black-48x48Icon--store-locator-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--summary-black-48x48tumblrIcon-FilledvineIc-OverlayAlertwhishlist
Bosch Connected Devices and Solutions
User Experience

Erfahrungen eines XDK Anwenderspezialisten

Interview mit Achim Kern #2

Einführung und Herausforderung

xdk in hand

Im ersten Teil dieser Blog-Serie erzählte uns Achim Kern vom Cross Domain Development Kit (XDK) in seinem Privatleben. Der zweite Teil setzt dort weiter an und gibt uns auch einige Einblicke aus seinem Geschäftsleben in dem er auch das XDK verwendet.

Wann haben Sie sich entschieden, das XDK in Ihr Geschäftsleben zu integrieren?

Achim Kern in einem Auto

Achim: Das XDK von Bosch ist ein einfaches, kompaktes Sensorsystem mit der Bosch IoT Suite und der perfekten Bluetooth Low Energy App. Mit diesem System kann ich an der Produktionsanlage ganz einfach Umgebungsdaten, Maschinenschwingungen, Geräusche und Bewegungen messen. In meinen Anwendungsfällen kann ich unterschiedliche Restmagnetfelder an Ankerschrauben testen. Dies war früher ein großes Problem bei der Montage und Prüfung.

Achim, bitte erläutern Sie uns einige Ihrer Anwendungen

pengobrain xdk computerspiel

Achim: Für Indien habe ich eine Anwendung entwickelt, bei der das XDK in einem alten Kinderspiel namens Pengo Brain verwendet wird. In diesem Spiel können Sie Pengo mit Hilfe des XDK's bewegen, Magnetkarten (Magnetometer-Sensor) für Sprungpunkte verwenden und sogar eine Taschenlampe (Lichtsensor) im Tunnel verwenden.

Ein weiteres großes Projekt ist eine HTTP-Lösung, bei der Sie eine Hollywood-Anwendung haben, die auf allen gängigen Computersystemen läuft. Sie können Ihre XDK-Sensordaten unter Linux, Apple, Windows, Aros, Amiga und MorphOS einsehen. Ein wirklich nettes Feature dafür ist Amazon's Alexa - man muss nur die Sensoren anwählen und Alexa teilt einem die Daten mit. Das ist wirklich sehr verblüffend!

"Ich mag es, dass alle wichtigen Sensoren in einem kompakten Gehäuse untergebracht sind - gebrauchsfertig - ohne Verkabelung."

Achim Kern | Inhaber von KeHo Software

Was ist Ihr Lieblings-XDK-Feature?

Achim: Ich mag es, dass alle wichtigen Sensoren in einem kompakten Gehäuse untergebracht sind - gebrauchsfertig - ohne Verkabelung. Es gibt Wi-Fi und BLE für die Kommunikation und einen internen LiPo-Block für Energie. Außerdem gibt es 4 LEDs, die dem Benutzer signalisieren, was gerade passiert und 2 Tasten für Interaktionen. Die mobile App ist auch ein tolles Feature, da Sie alle Ihre Sensordaten schnell einsehen können. Alles, was Sie tun müssen, ist die mitgelieferte Anwendung zu flashen, die App herunterzuladen und loszulegen.

Welche aufregenden Projekte haben Sie als nächstes geplant?

smart home von keho software

Achim: Ich werde das XDK als Hauptgerät im SmartHome und Smart Sensor System einsetzen. Das XDK liefert die Sensordaten und mit den beiden Tasten können andere Geräte angesteuert werden.In einem ersten Schritt schalten wir alle HUE-Lampen ein/aus, um die Alarmanlage etc. zu aktivieren. Zu diesem Zweck wird der XDK in der Nähe unserer Wohnungstür montiert. Eine weitere Idee ist es, eine Hollywood Kids-Anwendung zu erstellen, die ein Lern- und Arbeitssystem sein wird, um IoT mit dem XDK einfach zu demonstrieren. Ich denke, das könnte eine gute Sache sein. Dadurch könnten auch Bosch-Mitarbeiter für den Sprung in die Digitale Transformation geschult werden.

Erfahren Sie mehr über Achim Kern im ersten Teil dieser Blog-Serie.

Teile diese Seite auf

Kontaktieren Sie uns

email icon
Bosch Connected Devices and Solutions GmbH
E-Mail